Via Verde - der grüne Radweg


Heute wollen wir uns auf den Drahtesel schwingen und eine kleine Radtour auf dem erst kürzlich, in 2015, fertiggestellten Via Verde – den Grünen Weg machen.

Ein wenig zur Historie…

Die geplante Eisenbahnstrecke zwischen Manacor und Artá war eine gute Idee und hätte sicherlich auch zu einer neuen Attraktion auf Mallorca geführt und den beiden kleineren Dörfern Sant Llorenco und Son Cario etwas mehr verdiente Aufmerksamkeit geschenkt.

Allerdings entschied die gewechselte Regierung die nahezu fertiggestellte Bahntrasse 2014 in einen Radweg zu wandeln.


Und so ist Mallorca 2015 zu einem wunderschönen Radweg gekommen, der sich mit seinen rund 26 Kilometern von Artá durch die wunderschönen Örtchen Son Servera, Son Carió und Sant Llorenco bis hin nach Manacor schlängelt.

Sowohl in Artá also auch in Manacor kann man ein sehr gutes Fahrrad mieten. Auf der Webseite von bicisverdes können Sie Ihr Fahrrad sowohl für die Station in Manacor wie auch für die Station in Artá im Vorfeld reservieren.

Unser Tipp: Mieten Sie ein Bike beim Verleiher S'Abeurador in Artá, schräg gegenüber dem Bahnhof. Hier sind Sie in guten Händen und die Preise für ein hochwertiges, gewartetes Bike sind optimal. Ein weiterer Vorteil ist die Freundlichkeit der Vermieter, die dafür sorgt, dass Sie Ihre Tour auch außerhalb von Öffnungszeiten planen können. Über die Rufnummer 0034 644 362 664 können Sie jederzeit eine Abholung oder Rückgabe vereinbaren. Rucksack und Helm werden gratis gestellt.

Wir empfehlen die Strecke für „Ungeübte“ nicht in einem Rutsch zu bestreiten, denn die 26 Kilometer – bestenfalls Hin und Zurück mit 52 Kilometern – sollte man nicht unterschätzen. Gönnen Sie Sich eine kleine Einsteigertour von Artá bis nach Son Servera, genießen auf dem wunderschönen Dorfplatz eine Erfrischung und radeln gemütlich wieder zurück. Selbst für diese kleine Tour von 20 Kilometern (Hin und Zurück) mit Pause sollten Sie mit drei Stunden planen. Die einzelnen Routen und Variationen, finden Sie auch auf der Website von S'Abeurador besonders gut beschrieben und grafisch dargestellt.

Wer sich schon etwas mehr zutrauen möchte, kann bis Son Cario (weitere ca. 8 Kilometer) oder bis nach San Llorenco (nochmals ca. 4 Kilometer) durchradeln. Die einzelnen Streckenabschnitte können Sie hier auf der Grafik einsehen.

Radeln Sie mit uns durch traumhafte Landschaften und tauchen Sie abseits des Touristenrummels in ein anderes, spürbareres Mallorca ein.